Mis amigos ecuatorianos: Por favor no utilizan el traductor de Google para traducir mi blog, porque no quiero que tenemos malentiendos! Si quieren saber lo que escribo en mi blog, solo preguntan a mi! :)

Sonntag, 23. August 2015

Vulkanausbruch!

In den letzten Tagen ist der Cotopaxi, ein von Quito 45km entfernter Vulkan, das erste Mal seit Jahrzehnten wieder ausgebrochen. Wir hatten die ersten drei Tage eine Vorbereitungstagung in einem Vorort von Quito und konnten den Vulkan von unserem Fenster im Hotel aus sehen wie er Asche spuckte. Während alle Europäer staunend vor dem Fenster standen und Fotos machten, schauten die Ecuadorianer nur kurz raus, sagten sowas wie 'tss schon wieder' und gingen weiter. Es wurde wohl die Stadt Latacunga und Teile von Quito evakuiert, was hier aber keinen so wirklich kümmert. Dabei fand ich die Aschewolke sehr spektakulär und uns wurde gesagt, dass wir die erste Ausstauschschülergruppe sind, die einen Vulkanausbruch in Quito live mitbekommt und dass es wahrscheinlicher ist, dass man im Lotto gewinnt als genau in dem Jahr zu kommen, in dem der Vulkan ausbricht!
Inzwischen bin ich nach 8 Stunden Busfahrt in Manta und in meiner Gastfamilie seit ein paar Tagen angekommen und wurde sehr herzlich empfangen! Ich komme mit dem Spanisch besser zurecht als ich dachte! Ich verstehe einiges, jedenfalls wenn sie langsam reden, und kann mich auch fast unterhalten!
Das ist der Blick auf den Vulkan von unserem Hotel aus!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen