Mis amigos ecuatorianos: Por favor no utilizan el traductor de Google para traducir mi blog, porque no quiero que tenemos malentiendos! Si quieren saber lo que escribo en mi blog, solo preguntan a mi! :)

Freitag, 4. September 2015

Vamos a la playa! - ein Tag am Strand


Letztes Wochenende waren wir am Strand 'San Lorenso', der ein kleines Stück von Manta entfernt liegt. Um dort hinzukommen, nahmen wir einen 'Bus'; ein Pickup, auf den hinten eine Kabine und Bänke draufmontiert waren und der hinten offen war, sodass wir hätten rausfallen können, was wir zum Glück aber nicht taten. Das war einfach nur verrückt! Aber auf der Ladefläche eines Pickups zu fahren war sowieso auf meiner geistigen Bucketlist  - check!
Nach ca. einer halben Stunde dort angekommen, spazierten wir an dem wunderschönen Strand entlang, der an beiden Seiten von großen Felsen eingerahmt ist, machten Fotos und dann stiegen wir auf einen Felsen/Berg über zahlreiche Stufen hinauf. Oben angekommen machten wir ein kleines Picknick und genossen die wahnsinns Aussicht. Wir schauten gerade aufs Meer, als von einem Punkt auf der Oberfläche Wasser aufsprühte. Und kurz danach wurde die Flosse eines Waals sichtbar! Leider war der Wal zu weit weg, als dass ich ein Foto hätte machen können! An diese Stelle kommen die Wale wohl jedes Jahr um sich zu paaren, wurde mir erzählt.
Auf dem Rückweg liefen wir an zahlreichen mit Absperrband eingezäunten Bereichen vorbei, Schildkrötennester wie sich herausstellte! Um die Schildkröten vor dem Aussterben zu bewahren, wird der Strand nachts, wenn die Tiere ihre Eier legen und die kleinen Schildkröten ausschlüpfen, bewacht um Wilderer abzuhalten.

Und jetzt, einfach weil ich mich immernoch wie ein Schnitzel freue, am Meer zu wohnen, noch ein paar Strandbilder:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen